automarken

Lange Jahre galten alte Audis bis auf wenige Ausnahmen (Ur-Quattro) nur für einen sehr kleinen Liebhaberkreis als heiße Ware. Die Preise für gute Autos blieben lange im Keller. Doch nach und nach eroberten ehemalige Brot- und Butterautos aus Ingolstadt den Markt. Für die erste 80er Reihe beispielsweise, vor allem in den raren GT und GTE Versionen, wurden zuletzt stolze Preise aufgerufen. So ist Audi auch und besonders im Youngtimer Markt sehr gern gesehen, nicht nur in den allseits  beliebten Quattro Versionen.

Gehe zu
December 22, 2020

Come on, welcher Petrolhead bekommt nicht beim Anblick eines alten 911er Turbos schwitzige Hände? Porsche steht nicht nur seit 60 Jahren für höchste Qualität im Sportwagenbau, sondern auch für teilweise irrsinnige Renditen und Wertsteigerungen im Klassiker Bereich. Diverse Sondermodelle der Legende 911 oder der 80er Jahre Überporsche 959 schnellten in den letzten Jahren in schwindelnde Preisregionen, auch befeuert durch Spekulanten, die so wenig Benzin im Blut haben wie der Parteivorstand der Grünen. Finden können wir für Euch alles. Wir halten uns bei unserem Angebot aber eher in der bezahlbareren Range auf.

Gehe zu
December 22, 2020

Der US-Klassiker-Markt ist vieles: Spannend, vielseitig, abwechslungsreich, hubraumstark, rostig, und allen voran eines: undurchsichtig. Amerikanische Restaurationen sind nicht mit den europäischen Ansprüchen vergleichbar. Gerade was Spaltmaße und Lackierungen betrifft, sollte man seine Ansprüche nicht zu hoch schrauben, es sei denn man ist mit dem ganz dicken Scheckbuch unterwegs. Importe können auf den ersten Blick günstig sein, wenn sie dann aber hier stehen und den qualitativen Ansprüchen nicht genügen, wird es schnell teurer. Daher gilt: das RICHTIGE Auto für den individuellen Geschmack und Geldbeutel zu finden. Das ist unser Job. Als Partner haben wir sehr viele Scouts in den USA, die sich die Fahrzeuge auch vor Ort anschauen können.
Chevrolet ist eine der bekanntesten und stärksten Marken in den USA, alleine schon durch die Corvette Reihen und ihre beliebten Pickups.

Gehe zu
December 22, 2020

Wir kennen alle die Witzchen über die Rostqualitäten der Fiats. Dennoch muss man sagen, dass es einige durchaus interessante Oldtimer aus dem italienischen Hause gibt, die bezüglich Akzeptanz, Seltenheit und Preisentwicklung durchaus nicht die Konkurrenz fürchten müssen. Vor allem wenn es sich um seltene Turbo Sondermodelle handelt, oder ein gewisser Tuner namens Abarth seine Finger im Spiel hatte. 

Gehe zu
December 22, 2020

Eine unserer Kernkompetenz sind ganz sicherlich Autos der bayrischen Marke. Hier haben wir die größte Erfahrung dank der persönlichen Leidenschaft des Ur-Petrolheads Sascha und unserer Motorsporterfahrung mit dieser Marke.
Von den ganz frühen Modellen der 02er Reihe, den E3 oder E9 Klassikern, über sämtliche 3er, 5er und 7er BMWs von E21 bis E39 bis hin zu den exotischen 8ern oder die Z-Modelle. Wir kennen sie alle, inklusive ihren Schwachstellen und Marktwerte. Die größte Expertise haben wir bei der Baureihe E30 zu bieten.
Egal welchen klassischen Old- oder Youngtimer BMW Ihr sucht, wir finden ihn für Euch.

Gehe zu
December 15, 2020

Die klassischen Volkswagen gehören in Deutschland zur Oldtimerszene wie Reifen zu einem Auto. Dank des Käfers in all seinen Formen und Farben, und spätestens seit dem das Weltauto VW Golf in seinen ersten beiden Evolutionsstufen zum Klassiker wurde gibt es kein noch so kleines Oldtimertreffen ohne einen Wolfsburger Vertreter. Grund genug auch für die Petrolheads, uns intensiv mit dieser Marke zu befassen. Ob Käfer, Golf, Polo, Passat oder was auch immer, der Einstieg ins Oldtimerleben oder zum ersten Spaßauto geht sehr oft über einen Volkswagen.

Gehe zu
December 14, 2020

Opels größte Zeit brachte einige richtig schöne und heute auf dem Markt gesuchte Fahrzeuge hervor. Da die Rostvorsorge bekanntermaßen nicht die größte Stärke in den 60er bis 90ern war, sind richtig gute Autos heute recht selten. Manta, Ascona, Kadett und Co haben längst eine riesengroße Fanbase, wir sorgen sehr gerne dafür, dass auch Du dazu gehörst.

Gehe zu
December 14, 2020

Einige französische Oldtimer haben es längst in den Klassiker-Olymp geschafft, und sind dementsprechend gefragt. Alles mit dem Beinamen Alpine oder Gordini zum Beispiel ist gleichermaßen selten wie teuer. Auch der R4 hat seinen Kultfaktor längst bestätigt. Doch nun kommen auch Underdogs des „createur d´automobil“ zu späten Ehren. Der Vorteil: Es gibt vereinzelt noch sehr gute gepflegte Originale mit wenig Kilometern, die durchaus noch bezahlbar sind. Hier lohnt der Blick ins benachbarte Ausland, wo wir ebenfalls bestens vernetzt sind.

Gehe zu
December 14, 2020

Während Ford heute zumeist eher funktionale Autos an den Mann/die Frau bringt, waren sie in der Vergangenheit für einige Meilensteine verantwortlich. Allen voran natürlich durch Ford USA den Mustang, quasi die Ami- Version des Volkswagen. Aber auch hierzulande gab es Legenden mit der Pflaume. Der Granada ebnete einer kompletten Generation den Weg in den Urlaub, zumeist beladen mit 5 Personen, Gepäck für 2 Wochen Gardasee und den Wohnwagen im Schlepptau. Oder der Fiesta, als ernstzunehmender Golf-Konkurrent. Bis hin zum kultigen Capri oder den motorsportlich erfolgreichen RS Modellen des Escort oder Sierra.

Gehe zu
December 14, 2020

Na klar, der gute Stern auf allen Straßen ist der häufigst gesammelte und wertstabile deutsche Klassiker. Egal ob einer der zahlreichen, meist teuren SL Versionen, wohl ausgestattete Reiselimousine, Cabrio oder Kombi. Mercedes punktete in den 50er bis 80er Jahren mit hochwertigen, top verarbeiteten und endlos flexibel ausstattbaren Autos, und hält den Thron der deutschen Klassiker verdient hoch. Auch dank eines extrem guten Angebots, der Markt ist gut gefüllt.

Gehe zu
December 14, 2020

Ähnlich wie bei Renault erfreuen sich auch die Autos der urspünglichen Marken des PSA Konzerns immer steigender Beliebtheit, ohne aber die Preisschallmauer schon durchbrochen zu haben. Natürlich, die vor allem im Motorsport gefragten GTI Modelle sind längst keine Geheimtipps oder Schnäppchen mehr. Aber es gibt sie noch, die seltenen, stylischen, besonderen und dennoch bezahlbaren Autos. Natürlich darf es auch gerne die Göttin sein, eine DS Pallas, oder ihre von Maserati gepushte Cousine SM.

Gehe zu
December 14, 2020

Der US-Klassiker-Markt ist vieles: Spannend, vielseitig, abwechslungsreich, hubraumstark, rostig, und allen voran eines: undurchsichtig. Amerikanische Restaurationen sind nicht mit den europäischen Ansprüchen vergleichbar. Gerade was Spaltmaße und Lackierungen betrifft, sollte man seine Ansprüche nicht zu hoch schrauben, es sei denn man ist mit dem ganz dicken Scheckbuch unterwegs. Importe können auf den ersten Blick günstig sein, wenn sie dann aber hier stehen und den qualitativen Ansprüchen nicht genügen, wird es schnell teurer. Daher gilt: das RICHTIGE Auto für den individuellen Geschmack und Geldbeutel zu finden. Das ist unser Job. Als Partner haben wir sehr viele Scouts in den USA, die sich die Fahrzeuge auch vor Ort anschauen können.
Plymouth ist eine heute ausgestorbene Marke, und gehört zu der “Mopar” Fraktion. Gerade in den 60er und 70er Jahren stand Plymouth für echte Männer Autos in Anlehnung an die Nascar Serie.

Gehe zu
December 4, 2020

Kontakt

proWIN Fleet & Facility GmbH Auf Maien 5 D-66557 Illingen


    Loading...